Bundesliga 2022 | zur StartseiteJugend Vereinsmeisterschaft 2021 | zur StartseiteJugendtraining 2017 | zur StartseiteJugendtraining 2017 | zur StartseiteVereinsmeisterschaft 2020 | zur StartseiteJugendtraining 2019 | zur StartseiteBundesliga 2022 | zur Startseite
Teilen auf Facebook   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Leopold gewinnt Regionsendrangliste - Ella und Klara holen Silber

Leopold gewinnt Regionsendrangliste - Ella und Klara holen Silber (Bild vergrößern)
Bild zur Meldung: Leopold gewinnt Regionsendrangliste - Ella und Klara holen Silber

Am vergangenen Wochenende wurde in Hänigsen die Regionsendrangliste ausgespielt. Für den TTKG haben sich Klara (Mädchen 11), Danilo (Jungen 11), Leopold (Jungen 13+15), Ella (Mädchen 15) und Anna (Mädchen 19) qualifiziert.

 

Am Samstag ging es zunächst mit den Konkurrenzen der U11 und U15 los. 

Die Mädchen 11 hatten mit lediglich vier Starterinnen das mit Abstand kleinste Teilnehmerfeld, zudem waren es die gleichen vier, die sich zuvor bereits bei der Qualifikation gegenüberstanden. Am Ende konnte Klara ihr Quali-Ergebnis nochmals bestätigen und sichert sich mit dem 2. Platz hinter Selina Grudentaler (SV Bolzum) auch einen Platz in der Bezirksrangliste. 

 

Bei den Jungen 11 war das Feld dann mit elf Startern schon etwas größer. Danilo konnte hier das direkte Duell gegen Theo Bürcher (SG Lüdersen) gewinnen und dadurch in der zweiten Runde um die Top 6 mitspielen. Bei diesem 6. Platz blieb es dann schlussendlich aber leider auch nach zwei knappen Niederlagen im 5. Satz gegen Jonah Kipka (MTV Engelbostel-Schulenburg) und Enyan Zhui (MTV Groß-Buchholz). Dennoch ein tolles Ergebnis für sein erstes richtiges Turnier.

 

Parallel dazu wurden auch die Mädchen 15 ausgetragen. Ella erwischte einen guten Start und konnte bis zum Spitzenspiel gegen Karolina Hud (MTV Engelbostel-Schulenburg) alle Einzel souverän gewinnen. Auch gegen Hud sah es zunächst gut aus und Ella konnte 2:0 in Führung gehen, doch nach einer taktischen Umstellung der Engelbostelerin musste sich Ella am Ende leider doch geschlagen geben. Dennoch steht am Ende ein starker 2. Platz in der höheren Altersklasse zu buche und damit die Qualifikation zur Bezirksrangliste.

 

Bei den Jungen 15 belegte Leopold in der Vorgruppe hinter Josua-Noah Treinat (SV Arminia Hannover) den zweiten Platz, musste sich dann aber in der Endrunde gegen Julian Niemeyer (MTV Engelbostel-Schulenburg) und den späteren Sieger Artem Stavytsky (RSV Braunschweig) geschlagen geben. Mit den Siegen gegen Benjamin Wegel (MTV Engelbostel-Schulenburg) und Houtong Yu (TSV Barsinghausen) erreicht Leo am Ende einen starken 4. Platz und spielte sich gleich für den Folgetag warm.

Denn am Sonntag ging es für Leopold gleich bei den Jungen 13 weiter. Als Favorit gab er sich keine Blöße und gewinnt die Regionsendrangliste am Ende sogar ohne Satzverlust! Für einen Platz bei den Bezirksmeisterschaften wird es bei den Jungen 15 vermutlich knapp nicht reichen, bei den Jungen 13 hat er ihn aber mit dieser Leistung in jedem Fall sicher!

 

Zuletzt ging auch Anna für den TTK an den Start. Die Gruppe verlief für Anna zunächst etwas unglücklich, gingen am Ende die beiden Spiele gegen Antonie Patjens (TSV KK) und Lisann Uecker (TuS Gümmer) jeweils im 5. Satz verloren. In der Endrunde gelingt ihr aber unter anderem der Sieg gegen Tara Pajkovic (TTV 2015 Seelze) gegen die sie in der Quali noch verloren hatte. Am Ende belegt sie in ihrer Endrunde hinter Lisann Uecker den zweiten Platz, wodurch sie in der Gesamtwertung den 8. Platz in der Rangliste holt.

 

Insgesamt zeigte sich das Betreuerteam um Jugendwart Lennart Junker aber sehr zufrieden: „Wir haben auf jeden Fall drei Starter bei der Bezirksrangliste, das ist ein tolles Ergebnis! Und auch Leopold darf zumindest noch ein klein wenig Resthoffnung bei den U15 haben.“

Super Ergebnisse, bedenkt man, dass Klara und Ella erst ihre erste Saison absolviert haben und auch Leopold als der „alte Hase“ erst 2,5 Jahre Tischtennis spielt.

Zudem gibt sich Junker auch optimistisch für die nächste Runde: „Wir konnten auch gut sehen, was gut funktioniert hat und was bei den Niederlagen nicht geklappt hat. Da können wir auf jeden Fall drauf aufbauen und wer weiß, was dann im August so alles möglich ist.“

 

Die Bezirksrangliste findet am Wochenende 24.-25. August statt. Austragungsort ist im Kreisverband Diepholz in Bruchhausen-Vilsen, kurz vor Bremen. Der Weg ist zwar etwas weiter, aber immer dieselbe Halle zu sehen, wäre ja auch langweilig. Zumindest haben sie dort gutes Wasser.

Fotoserien

RRL Jugend 2024 (MO, 10. Juni 2024)

Fotos zur Regionsrangliste 2024 Jugend