Jugendtraining 2017 | zur StartseiteBundesliga 2022 | zur StartseiteVereinsmeisterschaft 2020 | zur StartseiteJugendtraining 2017 | zur StartseiteJugend Vereinsmeisterschaft 2021 | zur StartseiteBundesliga 2022 | zur StartseiteJugendtraining 2019 | zur Startseite
Teilen auf Facebook   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

1.Damen beendet Hinrunde auf Platz 6

1.Damen beendet Hinrunde auf Platz 6 (Bild vergrößern)
Bild zur Meldung: 1.Damen beendet Hinrunde auf Platz 6

Die Hinrunde der Damen des TTK Großburgwedel in der 3. Bundesliga Nord verlief mit intensiven Höhen und Tiefen, und das Team belegt aktuell den sechsten Tabellenplatz mit neun Punkten. Die Spitzenmannschaften DJK Annen, MTV Engelbostel, Füchse Berlin und DFK Holzbüttgen erwiesen sich als eine Nummer zu groß, dennoch zeigte die Mannschaft beeindruckende Leistungen.

Die Fans des TTK Großburgwedel haben immer begeistert bei den Heimspielen mitgeholfen. Das Engagement der Fans war zusätzlicher Antrieb für das Team.

Caroline Hajok, eine der herausragenden Spielerinnen der Liga, präsentierte sich mit einer beeindruckenden Bilanz von 13:3. Ausgerechnet im Lokalderby gegen den MTV Engelbostel unterlag sie gleich zweimal ihren Gegnerinnen. Dies unterstreicht die Intensität in der 3. Bundesliga.

Aida Rahmo sicherte sich an Position 2 eine respektable Bilanz von 6:8, während Maria Panarina nach einem schwierigen Start in den letzten Spielen ihre Form wiederfand und insgesamt noch auf zwei Einzelsiege kam. Maria Shiiba zeigte mit 4:2 eine solide Leistung, während Katerina Cechova vorerst pausierte und Julia Stranz aufgrund von häufigen Krankheitsausfällen unglücklich mit 1:3 abschnitt. Madlin Heidelberg kehrte nach ihrer Schwangerschaft mit alter Stärke zurück und erreichte eine Bilanz von 3:3.

Für die Rückrunde setzen sich die Damen des TTK Großburgwedel das Ziel, den fünften Tabellenplatz anzugreifen und gegen die Topmannschaften zu punkten. Der Start in die Rückrunde ist bereits am 06.01. und 07.01.2024 mit Auswärtsspielen in Holzbüttgen und Düsseldorf geplant. Das erste Heimspiel der Rückrunde findet am 18.02. gegen Friedrichsgabe statt.

Die aktuelle Saison verläuft für Trainerin Natalie Horak und Teammanager Michael Junker erfreulich, denn mit der Kenntnis der Hinrunde im Gepäck und dem klaren Ziel vor Augen verspricht die kommende Saison aufregende Duelle und mitreißenden Tischtennissport.

Weitere Informationen