Jugendtraining 2017 | zur StartseiteVereinsmeisterschaft 2020 | zur StartseiteJugendtraining 2019 | zur StartseiteJugend Vereinsmeisterschaft 2021 | zur StartseiteBundesliga 2022 | zur StartseiteJugendtraining 2017 | zur StartseiteBundesliga 2022 | zur Startseite
Teilen auf Facebook   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Jugendvereinsmeisterschaften 2024

vlnr: Piet, Lean, Janne (Bild vergrößern)
Bild zur Meldung: vlnr: Piet, Lean, Janne

Am 09. Mai haben wir unsere diesjährigen Jugendvereinsmeisterschaften ausgespielt. Insgesamt 15 Kinder und Jugendliche haben in freundschaftlichen Wettkämpfen die Jugendvereinsmeister im Einzel und Doppel ausgespielt.

 

Gespielt wurde zunächst in drei 4er-Gruppen und einer 3er-Gruppe. In Gruppe A konnte Ella ihre Setzposition als Gruppenkopf bestätigen und mit drei Siegen die Gruppe vor Noam gewinnen. In Gruppe B gelang es Piet sogar, die Gruppe vor Simon zu gewinnen. Auch Leopold und Janne konnten ihre Gruppen erwartungsgemäß ungeschlagen gewinnen. Ebenfalls für das A-Feld qualifizierten sich Anna und Lean.

Weiter ging es dann im KO-System, wobei sich die Erst- und Zweitplatzierten für das A-Feld und die Dritt- und Viertplatzierten für das B-Feld qualifizierten.

 

Im A-Feld kam es zur Neuauflage des vergangenen Finals: Leopold gegen Janne. Konnte Leopold letztes Mal noch gewinnen, zeigte Janne hier jedoch, dass mit ihm immer noch zu rechnen ist und zeigte die stärkeren Nerven als er den ersten Satz in der Verlängerung gewinnen konnte. Zwar konnte Leopold im nächsten Satz nachziehen, doch auch der dritte Satz ging, erneut in der Verlängerung, an Janne, der auch den vierten Satz für sich entscheiden konnte und sich damit zum Vereinsmeister 2024 krönt. Im Spiel um Platz 3 setzte sich am Ende Ella mit 3:2 gegen Piet durch.

 

Im B-Feld ging Philipp als Favorit an den Start. Erwartungsgemäß konnte er sich auch am Ende durchsetzen und gewinnt das B-Feld am Ende sogar ohne Satzverlust. Den zweiten Platz belegte hier Danilo. Im Spiel um Platz 3 kam es wiederum zu einer interessanten

Konstellation: Hier war nämlich schon vor Beginn klar, dass Till gewinnen würde. Warum? Weil das Duell nämlich Till (M.) gegen Till (F.) lautete, welches Till M. am Ende mit 3:1 gewinnen konnte.

 

Wie bereits die letzten Jahre wurden die Doppel erneut gelost. Während der Großteil der Doppelkonstellationen recht ausgeglichen war, gab es doch ein Doppel, welches von der Paarung her hervorstach: Lean und Piet. Beide konnten den Doppeltitel bereits in den vergangenen Jahren gewinnen, wenn auch noch nicht gemeinsam. Wenig überraschend konnten die beiden zusammen gewinnen, nachdem sie sich mit 3:0 im Finale gegen Ella und Till (M.) durchsetzten. Der dritte Platz ging an Philipp und Danilo.

Fotoserien

Jugendvereinsmeisterschaften 2024 (DO, 09. Mai 2024)